11. September 2021
Görlitz

Das OPEN Neuland Lausitz fand im Rahmen des  ÜBERLAND-Festival 2021 in Görlitz statt: in der sogenannten Lausitz-Lounge fanden über das ganze Festival hinweg verschiedene Angebote statt. Vom 11.-13. September war der „Lausitz Pavillon“ für alle Teilnehmenden des ÜBERLAND-Festivals geöffnet, um Lausitzer Engagement vorzustellen.

Im Lausitz Pavillon gab es Workshops, Gesprächsrunden, Kreatives, Spannendes und Entspannendes (auch für Kinder), Schallplattendisco und regionale Musiker*innen. Zum Abschluss hatten die Lausitzer unter dem Motto „Neuland Bundestag“ Erstkandidierende für die Bundestagswahl für Fragen und Forderungen eingeladen.

Ausserdem fand in der Maschinenhalle des Kühlhauses Görlitz am 11. September ein Workshop statt, der speziell an Aktive aus der Lausitz gerichtet war und sich ihrem gegenseitigen Kennenlernen und der Anbahnung von Kooperationen widmete. Im Format einer „Lebendigen Bibliothek“ stellten sie sich einander vor, mit der Methode des Open Space arbeiteten sie konkret an ihren Ideen, mit denen sie den Menschen in der Lausitz, ein gutes Leben ermöglichen wollen.

Kühlhaus Görlitz

Am Bahnhof Weinhübel 2
02827 Görlitz

Förderer

Archiv

Magazinbestellung

Ich bestelle das aktuelle LAND. Magazin kostenpflichtig im Abo zu einem Preis von 12 EUR pro Jahr.

Aktuell umfasst das Abo die Ausgabe #4 (erschienen im April 2022) und die Ausgabe #5 (September 2022). Versandkosten und Mehrwertsteuer sind im Preis enthalten. Das Abo kann jederzeit schriftlich oder per Mail gekündigt werden.