Magazin

Das Magazin für Leute
vom Land

Das Magazin berichtet über zukunftsgebendes Engagement im ländlichen Raum. Hier gibt es Reportagen über Dorfentwicklung, Vor-Ort-Besuchen bei Landaktivist*innen und Anregungen, wie man selbst zupacken kann. Für Leute vom Land oder solche, die vom Land lernen wollen. 

Aus gutem Grund

Ausgabe 5

Im LAND.Magazin 5 dreht sich alles um Menschen, die unseren Boden wertschätzen. Wir haben eine Rinderhalterin in Vorpommern besucht und eine ausgezeichnete Landwirtin gesprochen, die auf Öko-Anbau umgestellt hat. Wir waren in Taucha am Rand von Leipzig, das man als Ballungsort für solidarische Landwirtschaften bezeichnen darf, und in der Großstadt Magdeburg, in der die Bewirtschaftung von Gemeinschaftsgärten die Menschen neu zusammenbringt. 

Gleich loslesen

Die Artikel aus den vorherigen Ausgaben veröffentlichen wir nach und nach an dieser Stelle. 

Die Kuhpäpstin
Der neue Tu-rismus
Wir erleben große Umbrüche
Der langsame Fluss in die Zukunft
Samen für die Menschen
Gute Erde ist nicht nur ein Nährboden für Pflanzenwachstum - sie ist Fundament und Quelle des Lebens. Für einige Orte in Ostdeutschland ist diese Philosophie des Bodens die Basis, um unterschiedliche Lebensbereiche auf neue Weise zu bedenken und zu beackern. Und als Lernorte ihr Wissen weiterzugeben. Vier von ihnen stellen wir hier vor.
Die Fichte haben wir aufgegeben
Einsteigen bitte!
Auch wenn die Bahn derzeit das Comeback der Gleise postuliert, bleiben dutzende alte Bahnhöfe in Ostdeutschland ungenutzt. Doch es gibt Menschen, die sie aus ihrem Dornröschenschlaf wachküssen - und zu Räumen der Begegnung und Möglichkeiten machen.
Kult der Kurzfristigkeit
Teilhabe kann Wunden heilen
Die Lausitz befindet sich mitten im zweiten Strukturwandel. Erst die Wende, nun der Kohleausstieg. Es...
Auf neuen Wegen
Was hilft gegen Rechtsextremismus? Klare Kante? Ignorieren? Oder doch Dialog? Viele Engagierte pflastern...
Samen für die Menschen
Gute Erde ist nicht nur ein Nährboden für Pflanzenwachstum - sie ist Fundament und Quelle des Lebens....
Wo Gemeinwohl wächst
Sie buddeln und graben in Baulücken, auf Brachen und Splitterflächen: Immer mehr Menschen sorgen mit...
Der neue Tu-rismus
Der ländliche Raum Ostdeutschlands hat nicht nur wunderschöne Landschaften für einen Urlaub zu bieten,...
Wir erleben große Umbrüche
Die Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern hat in einem 49-köpfigen Zukunftsrat Perspektiven und...
Über Grenzen
Das leuchtend gelbe X, Symbol des Castor-Widerstands, ist noch immer allgegenwärtig. Doch seit dem Ende...
Die Fichte haben wir aufgegeben
Bärbel Kemper aus dem sächsischen Liebstadt ist mit dem Deutschen Waldpreis 2021 ausgezeichnet worden....
Kult der Kurzfristigkeit
Pseudo-News und Hypes blockieren dringend nötige Debatten wie etwa über den Klimawandel. So kann Zukunft...
Einsteigen bitte!
Auch wenn die Bahn derzeit das Comeback der Gleise postuliert, bleiben dutzende alte Bahnhöfe in Ostdeutschland...

Das LAND.Magazin direkt in den Briefkasten

Im Abo enthalten:
zwei LAND.Magazin Ausgaben pro Jahr (inkl. Versandkosten)

Magazinbestellung

Ich bestelle das aktuelle LAND. Magazin kostenpflichtig im Abo zu einem Preis von 12 EUR pro Jahr.

Aktuell umfasst das Abo die Ausgabe #4 (erschienen im April 2022) und die Ausgabe #5 (September 2022). Versandkosten und Mehrwertsteuer sind im Preis enthalten. Das Abo kann jederzeit schriftlich oder per Mail gekündigt werden.