25. September 2021
Goldbeck, Altmark

Das OPEN Neuland Altmark fand am 25. September im Rahmen der Woche der Nachhaltigkeit 2021 statt. Der besondere Fokus auf die nachhaltige Entwicklung der Altmark brachte eine große Palette an Akteur*innen zusammen. 30 Initiativen und Unternehmen zeigten ihre Aktivitäten und/oder Produkte von Denkmalschutz über Solartechnik zu Wolle-, Hanf- und Lavendelprodukten aus der Region. Fridays for Future und die BUND-Gruppe Salzwedel standen für Gespräche genauso zur Verfügung wie die Frischeküche des Kindergartens Wichtelhausen aus Kossebau und die Energieberater der Stendaler Stadtwerke. Formen und Wege gemeinschaftlichen Zusammenlebens auf dem Land wurden im Workshop des Ökodorfs Siebenlinden ebenso diskutiert wie mit den Vertreter*innen des Netzwerks „Kreativorte im Grünen“ und die Koordinierungsstelle für Bildung für Nachhaltige Entwicklung in Klötze zeigt den jüngeren Besucher*innen spielerisch die 17 Sustainable Development Goals.

Zuckerhalle Goldbeck

Zuckerhalle
39596 Goldbeck

Förderer

Magazinbestellung

Ich bestelle das aktuelle LAND. Magazin kostenpflichtig im Abo zu einem Preis von 12 EUR pro Jahr.

Aktuell umfasst das Abo die Ausgabe #4 (Auslieferung April 2022) und die Ausgabe #5 (Herbst 2022). Versandkosten und Mehrwertsteuer sind im Preis enthalten. Das Abo kann jederzeit schriftlich oder per Mail gekündigt werden.