In diesem Jahr finden vier OPEN Neuland Festivals statt.

Wo bist du dabei?

Die OPEN Neuland Festivals sind regionale Tagesfestivals zum Mitmachen. 
Sie werden gemeinsam von einer/einem Neulandgewinner*in und dem Verein organisiert und bringen die Akteure der Region zusammen.

Die OPEN Neulands sind abgeleitet vom Open Space Format und laden explizit alle regionalen Akteure und interessierte Einzelpersonen zur Mitgestaltung des Festivals ein, so dass viele engagierte Menschen, ihre klugen Ideen und Gemeinschaft stiftenden Taten sichtbar werden und zur Nachahmung anregen.

Dabei geht darum die Aktivitäten, Ziele, Interessen und Kompetenzen der Landaktivist*innen vor Ort zu präsentieren und eine Lobby für die Engagierten vor Ort bei (kommunaler) Politik und Unternehmen zu schaffen. Das Programm ist so vielfältig wie die Akteure vor Ort: von Diskussionsrunden mit Lokalpolitikern, Vorträgen und Beteiligungsformaten über Siebdruck- und Upcycling Workshops, Kräuterwanderungen sowie Haus- und Hofführungen bis hin zu einem prallen Kulturprogramm mit Tanz, Musik und Theater.

Archiv

Magazinbestellung

Ich bestelle das aktuelle LAND. Magazin kostenpflichtig im Abo zu einem Preis von 12 EUR pro Jahr.

Aktuell umfasst das Abo die Ausgabe #4 (erschienen im April 2022) und die Ausgabe #5 (September 2022). Versandkosten und Mehrwertsteuer sind im Preis enthalten. Das Abo kann jederzeit schriftlich oder per Mail gekündigt werden.